Praktikum der Verantwortung und des Engagements (9. Klasse Gymnasium)

 

In den 9. Klassen des Gymnasiums findet ein einwöchiges Praktikum mit dem besonderen Profil VERANTWORTUNG UND ENGAGEMENT statt.

Das Praktikum wird in einem Bereich absolviert, in dem in besonderem Maße gesellschaftlicher, sozialer, ökologischer oder politischer Einsatz gefragt ist.

 

(Lern-)Chancen für die Schülerinnen:

  • Verständnis für gesellschaftliche, politische und/oder soziale Fragen und Probleme durch direkte Begegnungen und aktives Tun entwickeln

  • Vorstellungen reflektieren und möglicherweise ändern/erweitern

  • zu eigenem Engagement und verantwortungsvollen Handeln angeregt werden

 

Durch das Praktikum erweitern die Schülerinnen außerdem ihre persönlichen Kompetenzen:

  • Erfahrungen in unbekannten Lebensbereichen sammeln

  • sich in einem neuen Umfeld bewähren

  • einen Arbeitsalltag /Arbeitsbedingungen erleben

 

Vorbereitung auf das Praktikum durch die Schule:

  • umfassende Informationen

  • Erfahrungsberichte und -austausche mit den Schülerinnen des vorangegangenen Praktikumsdurchlaufes

  • Einübung der Anfertigung von Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Deutschunterrichts

  • Einführung in das Thema „Verantwortung“ während der Kompetenztage im Januar

  • Anleitung für das Verfassen des Praktikumsberichtes

  • Unterstützung und Betreuung durch das Praktikumsteam

 

Zeitraum: Das Praktikum wird in der Woche vor den Osterferien durchgeführt.