Bund der Förderer (BdF)

Der Bund der Förderer der Maria-Ward-Schule e.V. setzt sich für die erfolgreiche Schulzeit und Zukunft aller Schülerinnen der Maria-Ward-Schule ein. Als gemeinnütziger Verein mit langjähriger Erfahrung freuen sich seine Mitglieder über weitere Gleichgesinnte.

Wir sind für Eltern, Töchter und Ehemalige da, indem wir die Schule materiell unterstützen. Hierzu schaffen wir beispielsweise Lehr- und Lernmittel an.
Besonders wichtig ist dem BdF das Unterstützen von Kindern aus finanziell schwierig gestellten Familien, die ohne Hilfe bei vielen Aktivitäten des Schullebens wie z.B. Schullandheim-Aufenthalte, Probentage, Sportfahrten, Kursfahrten, usw. benachteiligt oder gar ausgeschlossen wären. In schwieriger werdenden Zeiten kommt der Förderung der Schulgemeinschaft als Solidargemeinschaft hier eine ständig wachsende Bedeutung zu.

Auf Antrag gewähren wir unter bestimmten Voraussetzungen auch direkte Familienzuschüsse, damit jedes Kind an Fahrten und Veranstaltungen der Schulgemeinschaft trotz eventueller persönlicher finanzieller Notlagen teilnehmen kann.

Größere Projekte, für die Mittel gefehlt hätten, konnten erfolgreich bezuschusst werden. Dazu gehören zum Beispiel die Renovierung/Neugestaltung der NAWI-Räume im C-Bau, die technische Ausstattung der Aula, neu gestaltete PC- und Aufenthaltsräume, die Einrichtung der Bibliothek im B-Bau und Anschaffungen von Musikinstrumenten, Sportgeräten, DVD-Playern und Beamern.Dank der Mithilfe und tatkräftigen Unterstützung vieler Helfer konnten seit der Gründung des Bundes der Förderer 1964 zahlreiche Anschaffungen und bauliche Maßnahmen durchgeführt werden. Damit wird die während der Schulzeit entstehende Gemeinschaft von Schülerinnen, Eltern, Lehrern und Mitarbeiter/innen der Schule kontinuierlich unterstützt sowie die Bindung ehemaliger Schülerinnen und aller Freunde der Schule untereinander gepflegt und gefördert.Der Bund der Förderer unterstützt so ebenfalls verlässlich den Träger.
Die finanzielle Verantwortung für die Maria-Ward-Schule trägt das Bistum Speyer. Das Land Rheinland-Pfalz gewährt im Rahmen des Privatschulgesetzes Zuschüsse für die Refinanzierung der Unterrichtsstunden nur innerhalb streng festgelegter Grenzen und leistet geringe Beiträge zu den Kosten für Hauspersonal wie Hausmeister, Köchinnen, usw. sowie für die Ausstattung von Unterrichtsräumen. Der Landkreis Südliche Weinstraße und die Stadt Landau werden durch die Maria-Ward-Schule finanziell nicht belastet.
Unser „Bund der Förderer“ leistet so einen wichtigen Beitrag zum Schulalltag aller Mädchen.
Unser Verein führt auch einige Veranstaltungen an der Schule durch. Über rege Teilnahme, ganz egal ob Mitglied oder nicht, freuen wir uns. Wenn Sie zusätzlich gerne einmal mithelfen möchten, einen Kuchen backen können, sich sonst beteiligen wollen, gibt es auch die Möglichkeit, sich über die Vereins-email-Adresse vormerken zu lassen. Sie erhalten dann Nachricht von uns!

 

Schulische Ansprechpartner sind
Veit Schwöbel
Email: Veit-Uschi-Schwoebel@web.de
Agnes Hoffmann
Email: Agnes.HoffmannMSE@gmx.de
Silke Becker
Email: bdf@mws-landau.de
Jederzeit dürfen Sie sich mit Ihren Anliegen per E-Mail an die Ansprechpartner wenden.

Wir freuen uns sehr über weitere Mithilfe, denn die vielseitigen Aufgaben des Fördervereins sind für unsere Töchter umso leichter umzusetzen, je mehr Eltern sich als Mitglieder zu einem kleinen, solidarischen Beitrag entschließen.
So können wir weiterhin vielseitig, zuverlässig, solidarisch und leistungsstark für unsere Kinder da sein.
Wir bitten Sie deshalb herzlich, Mitglied im Bund der Förderer der Maria-Ward-Schule e.V. zur Unterstützung unserer Töchter zu werden!
Sie können Ihren jährlichen, steuerbegünstigten Mitgliedsbeitrag frei wählen, der mindestens den Betrag von 15 EUR jährlich betragen sollte.
Durch einmalige Zuwendungen unterstützen Sie bestimmte Aktionen zielgerichtet.Geben Sie einfach bei Ihrer Überweisung den Verwendungszweck der Aktion an.
Herzlichen Dank im Namen des Vorstands
Silke Becker

1.Vorsitzende

Werden Sie Mitglied!

Mit nur 1,50 € im Monat können Sie schon helfen, unseren Kindern eine unbeschwertere Schulzeit zu ermöglichen!

Damit unsere Kinder alle Chancen auf ihre Talente haben:
Beitrittserklärung zum Herunterladen

Kontakt: BdF@mws-landau.de

Bericht der letzten Jahre

In der letzten Mitgliederversammlung wechselte der Vorsitz des Bundes der Förderer (BdF) von Frau Daniela Müller-Harjung auf Frau Silke Becker aus Edesheim. Die MWS und die Vorstandschaft des BdF danken Frau Müller-Harjung für ihre langjährige Arbeit im Förderverein. In ihrer Amtszeit war viel Behördliches wie Datenschutz zu regeln. Ihr Sachverstand erleichterte oftmals das Zusammenwirken der Institutionen zum Wohle der Schülerinnen.

Nun bringt Frau Silke Becker als Ehemalige der MWS und gleichzeitiges Mitglied im Leitungsteam des Schulelternbeirats ihr Wissen in die wichtige Arbeit des Fördervereins ein, um die angestrebten Fördermaßnahmen seitens der Fachschaften oder Anträge der Eltern auf einen Zuschuss gerecht und zielführend abwickeln zu können. Im Namen der MWS und Vorstandschaft des BdFs wünschen wir Frau Becker gutes Gelingen und Gottes Segen.

In der aktuellen Vorstandschaft sind vertreten:

Frau Silke Becker, Edesheim, Vorsitzende
Frau Agnes Hoffmann, Walsheim, Schriftführerin
Frau Gabi Knechtel, Landau, Rechnungsführerin
Frau Daria Dick, Neustadt, Beisitzerin
Herr Veit Schwöbel, Landau, Beisitzer

Hier auszugsweise ein Überblick unserer Aktivitäten:

Jedes Jahr werden zahlreiche Anträge auf Zuschüsse für bedürftige Schülerinnen bezüglich Klassenfahrten / Kursfahrten / Exkursionen bearbeitet. Reparaturen oder teure Neuanschaffungen von Orchesterinstrumenten sowie die Förderung bedürftiger Schülerinnen in der Musikschule sind oftmals wiederkehrende Ausgaben, genauso wie die Bezuschussung des schulspezifischen Hausaufgabenhefts der Schülerinnen. Die Unterstützung der Fachschaften an der MWS ist auch ein wesentlicher Förderbeitrag des Bdf.
In den Jahren 2017/18 erhielt die Aula neue Scherenpodeste, die Technik an Licht und Ton in der Aula wurde deutlich verbessert, die Naturwissenschaften erweiterten ihre Ausstattung bezüglich Schülerübungsmaterialien.
An der Anschaffung von Whiteboard-Tafeln mit Beamer im A- und B-Bau beteiligte sich der BdF ebenso wie an der modernisierten Ausstattung mehrerer AG’s. So hat die MWS im Bereich Hauswirtschaft neue Nähmaschinen. Der zeitnahe Ersatz von Turngeräten ist oft ohne Beteiligung des BdF’s nicht möglich. Bei größeren Projekten, bei denen auch Spenden zu erwarten sind, tritt der BdF manchmal in Vorauslage, um die zeitnahe Durchführung zu ermöglichen. Die Foto-AG, oft genützt für Klassenfotos, Konzert-/Theaterterminen, digitale Bilddarstellung von aktuellen Schulveranstaltungen, erhielt eine bessere Ausstattung, angepasst an die vielseitigen Anforderungen. Die Ungarnreise des Chors und des Hauptorchesters unterstützte der BdF in der Bilddokumentation des vielbeachteten Kulturaustauschs. Die Kletter-AG erhielt ein sicheres Equipment, alle Klassen haben für die Morgenbesinnung Bücher zur Verfügung. Mehrere Keyboards für den schulübergreifenden LK-Musikunterricht waren erforderlich. Die Gruppen des Darstellenden Spiels erweiterten ihre Requisiten. Eigens angebotene Sprachkurse wurden auch unterstützt. Am Tag der Offenen Tür der MWS ist der BdF stets mit Banner und Werbematerialien präsent, gern angenommen von den Besuchern. Jährlich benötigen mehrere Familien aus der Ganztagsschule, oft auch Migranten mit wenig behördlicher Unterstützung einen zeitlich begrenzten Zuschuss. Der BdF stärkt durch die vielen zweckgebundenen oder auch fachbezogenen Spenden das Schulleben und stellt somit die Finanzierung eines modern gestalteten Schulalltags sicher.

Liebe Eltern und Förderer der MWS, Sie helfen durch Ihre Mitgliedschaft oder mit einer Spende an den Bund der Förderer, IBAN-Nr. DE44 5485 0010 0000 0080 03 unsere wichtige Arbeit zum Wohle unserer Schülerinnen zu unterstützen. Spendenquittung kann ausgestellt werden. Bitte hierzu email an bdf@mws-landau.de Vielen Dank!

Ihr Veit Schwöbel

In den letzten Jahren mit Hilfe des "Bund der Förderer" realisierte Projekte:

In 2019 z. B. erhielten Schülerinnen der GTS einen Zuschuss (Einzelänträge) 1.155,00 €, Musikschule/Instrumentalunterricht: 4.000,00 €, Anschaffung Kontrabaß 3.308,00 €, Sitzwürfel DS 300,00 €...

In 2018 z. B. Experimentierkoffer und- mat. für Physik: 1.300,00 €, DS-Kostüme: 811,00 €, Nähmaschinenkauf: 5.600,00 €, Sprungmatten- u. wagen für Sport: 3.400,00 €, Kletter-AG: 1.500,00 €, Musikschule/Instrumente: 3.600,00 € u. 1.650,00 €.

 

Wir unterstützen laufend Schülerinnen der GTS in Form von Zuschüssen zu den Elternbeiträgen. 

ALTERNATIV:

Wir untersützen einzelne Familien bei den Beiträgen zu GTS, Musikschulunterricht (an der Musikschule der MWS) oder bei Klassenfahrten und Besinnungstagen. Wenden Sie sich im Bedarfsfall vertrauensvoll an den Ansprechpartner / die Ansprechpartnerin oder an den Klassenlehrer / die Klassenlehrerin Ihrer Tochter.