Steuergruppe

Was ist die Steuergruppe? Und was macht sie überhaupt?

Die Steuergruppe ist ein Gremium, das durch Beschlüsse der Gesamtkonferenz (auf der die Schulleitung, die Lehrerschaft, sowie Eltern- und Schülerinnenvertreter zusammenkommen) Aufträge erhalten und diese besprechen, bearbeiten und steuern.

Es geht hierbei immer Schulentwicklung und Unterstütztung der Entwicklung von Schulprozessen und die Frage, Wie soll unsere Schule aussehen?

Mitglieder der Steuergruppe:

VertreterInnen des Kollegiums:
Schulleitung: Fr. Brummer
Realschule: Fr. Nicklas, Fr. Farnschläder-Real
Gymnasium: Fr. Wolke, Hr. Cordel, Fr. Altschuh-Riederer

Elternvertreter:
Hr. Brock, Fr. Becker

Schülerinnenvertreterinnen:
Lea Schumacher, Lara Motz

Für das Erfüllen der Aufträge sind unterschiedlich lange Zeiträume festgelegt.
Damit ein möglichst bestes Ergebnis vorliegt, gibt es Arbeitskreise, die sich spezifisch um immer einen Auftrag kümmern und ein Konzept auf den Weg geben. In ihnen sind je nach Themenbereich nicht nur Lehrer, sondern auch Schülerinnen und Eltern, die zusammenarbeiten und ihr Ergebnis, bzw. dessen Entstehungsprozess der Steuergruppe vorlegen.

Kommunikation kann entweder über den Kontakt oben, oder (für Schülerinnen) über „Karsten den Kasten“ erfolgen.

Derzeit werden folgende Arbeitskreise zur Schulentwicklung koordiniert und organisiert:

Methodentrainingskonzept für die Klassen 5-10:

Neustrukturierung des Methodentrainings
Überprüfung der Methodenverteilung innerhalb der einzelnen Klassenstufen Zuordnung der Methoden zu den Fächern

Digitalisierung:
Was heißt Digitalisierung an der Maria-Ward-Schule? ⇒ Mit welchen Schwerpunkten beschäftigt sich das Konzept unter Einbezug des Leitbildes der Schule?
Welche Fähigkeiten und Kompetenzen benötigen die Schülerinnen und Lehrer/innen um in der digitalen Welt zu bestehen?
Welche technische Ausstattung haben wir (Evaluation) und was ist zur Realisierung des Konzepts notwendig?

Unter folgender Adresse ist die Steuergruppe zu erreichen:

steuergruppe@mws-landau.de