Informationen zur unentgeltlichen Schulbuchausleihe 2021/2022

Sehr geehrte Eltern,

Ende Januar erhalten Sie von uns den Antrag auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2021/2022. Sollten Sie im nächsten Schuljahr weiterhin oder neu an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen wollen, müssen Sie den ausgefüllten Antrag mit den notwendigen Unterlagen bis zum 15.03.2021 an unseren Schulträger (Bischöfliches Ordinariat, Abt. HA II/1 Katholische Schulen, Große Pfaffengasse 13, 67346 Speyer) senden.

Sie können sich das Antragsformular hier downloaden.

Die Schulleitung

Notfallbetreuung

Liebe Eltern,

sollten Sie für die Zeit der Schulschließung (Fernunterricht) dringend und unabdingbar eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, informieren Sie bitte das Sekretariat unter schule@mws-landau.de per E-Mail und senden Sie das ausgefüllte Formblatt Notfallbetreuung_Terminmitteilung zurück. Ebenso gilt dies für Schülerinnen deren häusliche Lernsituation nicht ausreichend förderlich ist, weil sie zum Beispiel nicht über gute räumliche oder technische Infrastruktur verfügen.

Sollte Ihr Kind die Ganztagsschule besuchen, können Sie auch eine Betreuung für den Nachmittag im obengenannten Formblatt ankreuzen.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

Informationen zum Fernunterricht ab 04.01.2021

Liebe Eltern,

bevor wir uns in die Weihnachtsferien verabschieden, möchten wir Ihnen noch einige Informationen zum Fernunterricht vom 04.01.2021 bis voraussichtlich 15.01.2021 zukommen lassen, damit Sie und Ihre Töchter gut in den Fernunterricht starten können.

  1. Die Teilnahme am Fernunterricht sowie am Big Blue Button – Unterricht (Videokonferenz) ist verpflichtend (s. Schulgesetz von Rheinland-Pfalz vom 30.03.2004 in der aktuellen Fassung vom 23.09.2020).
  2. Die Wochenarbeitspläne stehen jeweils montagsmorgens auf Moodle. Ebenso finden Sie dort einen Übersichtsplan über die Videokonferenzen. Der Umfang richtet sich nach dem Anteil des Faches in der Stundentafel. In den Klassen 5 – 7 erfolgt eine zeitliche Strukturierung, wann welche Teile bearbeitet sein müssen. In den Jahrgängen 8 – 10 erfolgt dies durch die Schülerinnen. Die Schülerinnen dokumentieren ihre Arbeitsplanung eigenständig im Schulplaner (notieren, bis wann die Arbeitsaufträge erledigt werden müssen und haken ab). Selbstverständlich erhalten Ihre Töchter ein Feedback. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer dokumentieren die Unterrichtsinhalte und die Ergebnisse der Schülerinnen. Hierzu finden bis zum 18.12.2020 Fach- und Klassenkonferenzen des Kollegiums statt.
  3. Im Wesentlichen stützen sich die Wochenarbeitspläne / Arbeitsaufträge auf das eingeführte Schulbuch und die dazugehörigen Materialien, damit Sie möglichst wenig drucken und kopieren müssen.
  4. Schülerinnen, die an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen, können die Ausleihe eines Gerätes über das Landesmedienzentrum Landau beantragen. Diese Schülerinnen sollten sich umgehend, bis spätestens Weihnachten beim Landesmedienzentrum Landau melden, da dort nur eine begrenzte Anzahl von Geräten zur Verfügung steht.
  5. Auch für Sie als Eltern möchten wir eine Möglichkeit zur verlässlichen Kontaktaufnahme sicherstellen. Bei Gesprächsbedarf (z.B. bei technischen Problemen) nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt mit der Klassenleitung/ der Stammkursleitung auf.
  6. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, um sich auf den aktuellen Stand zu bringen.
  7. Im Krankheitsfall verständigen Sie bitte per E-Mail die Klassenleitung und das Sekretariat der Maria-Ward-Schule (schule@mws-landau.de).
  8. Sollten Sie für die Zeit der Schulschließung (Fernunterricht) dringend und unabdingbar eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, informieren Sie bitte das Sekretariat unter schule@mws-landau.de per E-Mail und senden Sie das ausgefüllte Formblatt Notfallbetreuung_Terminmitteilung mit.  Ebenso gilt dies für Schülerinnen deren häusliche Lernsituation nicht ausreichend förderlich ist, weil sie zum Beispiel nicht über gute räumliche oder technische Infrastruktur verfügen.
  9. Sollte Ihr Kind die Ganztagsschule besuchen, können Sie auch eine Betreuung für den Nachmittag im obengenannten Formblatt ankreuzen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Töchtern ein friedliches und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021.

Die Schulleitung

Unterrichtsende am Freitag, 27.11. nach der 4. Stunde

Liebe Eltern,

am Freitag, den 27.11.2020 endet der Unterricht nach der 4. Stunde, da eine schulinterne Fortbildung stattfindet.

Im Falle von Klassen- oder Kursarbeiten oder wichtigen Stunden davor sind Ausnahmen möglich – die entsprechenden Kolleginnen und Kollegen klären dies mit ihren Klassen bzw. Kursen ab. Der Nachmittagsunterricht findet nach Absprache mit den Kollegen statt.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

Erweiterung der Pausenregelung für 9. und 10. Klassen RS und GY

Liebe Eltern,

leider konnten unsere 9. und 10. Klassen bisher keine Pause im Freien verbringen. Wir haben nun nach einer Möglichkeit gesucht, wenigstens zeitweise einen Pausengang zu ermöglichen. Dazu sollen der Vorgarten (Cornichonstraße) sowie der Hof des „Halbis“ (GTS) genutzt werden.
Die betroffenen Schülerinnen wurden heute über diese neue Regelung informiert.
Ein Pausenplan wird im Laufe der kommenden Woche entworfen und umgesetzt. Sie werden diesen dann auch auf der Homepage finden.

Was müssen Ihre Töchter beachten:
Das Schulgelände darf nicht verlassen werden, die Klasse darf als Lerngruppe nur das ausgewiesene Areal verwenden.

Natürlich wäre es schön, wenn unsere Schülerinnen in jeder Pause im Freien sein könnten. Da dies nicht möglich ist, wollen wir mit dieser Regelung den Mädchen noch etwas mehr Freiraum zu schaffen.

Hoffentlich gibt es noch schöne, sonnige Tage, die die Schülerinnen im Freien genießen können.

Die Schulleitung

Busschule der 5. Klassen 20./21.08.2020

Liebe Eltern der neuen 5. Klassen,

am 20./21.08.2020 werden alle 5. Klassen an der Busschule teilnehmen.

Dabei handelt es sich um ein Verkehrssicherheitstraining, das vom Palatina Busunternehmen durchgeführt wird. Zudem werden aus aktuellem Anlass auch die Hygieneregeln besprochen.

Die Klassen 5d, b und c sind nacheinander donnerstags, die Klassen 5a, e und f freitags eingeteilt. Das Training dauert pro Klasse eine Stunde und ist an diesen Tagen Teil des regulären Unterrichts. Für Sie als Eltern entstehen keine Kosten und kein zusätzlicher Aufwand.

Es besteht Maskenpflicht.

Ihnen allen einen guten Schulstart und allzeit gute Fahrt.

J. Mathes                             E. Meyer-Lieser,

Organisation                       Orientierungsstufenleitung

Informationen zur Ganztagsschule – Gruppeneinteilung

Liebe Ganztagsschülerinnen,

am Dienstag, 18.08.2020 starten wir unseren GTS-Betrieb wie gewohnt.

Die Schülerinnen der 5. Klassen werden am Dienstag nach dem Unterricht von den Fachlehrer*innen zu ihren Gruppenräumen gebracht und dort von den Gruppenleiterinnen in Empfang genommen.

Die älteren Schülerinnen gehen nach dem Unterricht umgehend in die jeweiligen Gruppenräume.

A-Bau
Tholen: alle 7. Klassen Cicu: 6a und 6b Heumüller: 5c und 5d
Glacisstr.
Wendel: 5e und 6d Heimbrodt: 5a, 5b und 5f Tritscher: 6e, 6f, Kl. 8-10

Euch allen einen guten Start,

herzliche Grüße

euer GTS-Team

Informationen 1. Schultag, 5. Klassen – Präsentation

Anhang: Präsentation (mit Hygieneplan)

 

Liebe neue Schülerin, liebe Eltern,

in wenigen Tagen ist es so weit und das neue Schuljahr kann beginnen!

Im letzten Infobrief haben wir ja schon angedeutet, dass sich die Planung für den 1. Schultag wahrscheinlich noch ändern wird und so ist es nun auch gekommen.

Um die Hygienebestimmungen gut umzusetzen, haben wir uns entschieden, Euch liebe neue Schülerinnen am Nachmittag des 17. Augusts zusammen mit Euren Eltern zu begrüßen. Natürlich wird es an diesem Nachmittag sowohl die Infoveranstaltung als auch Kaffee und Kuchen für wartende Eltern geben. Es findet somit an diesem Tag vormittags kein Unterricht für Ihre Töchter statt!

Der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, wo und wann wir Sie und Ihre Töchter empfangen wollen. Da wir den Zeitplan aufgrund der Abstandsbestimmungen einhalten müssen, geben wir Ihnen zu bedenken, dass in der Umgebung der Schule nicht mit einem freien Parkplatz zu rechnen ist.

Des Weiteren wollen wir Sie auf die Maskenpflicht in unserem Hause und auf dem Schulhof hinweisen. Beim Betreten des Schulhofes bitten wir Sie, die Desinfektionsmittel, die an den Eingängen zum Schulhof in der Vogesenstraße und in der Glacisstraße bereitstehen, zu benutzen.

Im Schulhof werden Sie „Stuhlgruppen“ zu je drei Stühlen für Sie und Ihre Tochter vorfinden. Mehr als zwei Erwachsene können die neue Schülerin also nicht begleiten. Bitte halten Sie die somit festgelegten Abstände zu anderen Kindern und deren Eltern ein.

In der Begrüßung erfahren Sie, wie wir den weiteren Verlauf des Nachmittags geplant haben.

Begrüßung im Hof Klasse
12:00 Uhr 5a
12:00 Uhr 5c
13:00 Uhr 5e
13:00 Uhr 5b
14:00 Uhr 5d
14:00 Uhr 5f

Bitte planen Sie ca. 3 Stunden ein und bringen Sie – je nach Wetterlage – regensichere Kleidung mit!

Wir alle freuen uns auf Euch und wünschen Euch und Ihnen, liebe Eltern, noch erholsame Ferientage!!

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

 

Anhang: Präsentation (mit Hygieneplan)