Bund der Förderer spendet 20 iPads

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen:

Der Bund der Förderer (BdF) der Maria-Ward-Schule e. V. hat unserer Schule 20 iPads gespendet, die an Schülerinnen für die Dauer des Fernunterrichts zur Verfügung gestellt wurden.

„Auch wenn es vielleicht nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, freuen wir uns, wenn wir dazu beitragen konnten, dass die Bildungschancen einiger Mädchen nicht durch diese besondere krisenhafte Situation beeinträchtigt werden“ erklärt Silke Becker, 1. Vorsitzende des Fördervereins. Man sehe das Engagement auch als eine „Investition in die Zukunft“, von der am Ende jeder profitiere.

Die Geräte wurden den Schülerinnen am 13.01.2021 übergeben.