ARD-Medientag – Im Webtalk mit Pinar Atalay

Medienscouts machen Werbung im SWR

Bei der Teilnahme am ARD-Jugendmedientag 2020 konnten wir Medienscouts mit 15 000 anderen Schüler/innen aus ganz Deutschland viel über Themen wie z. B. Datenschutz im Internet oder Verschwörungstheorien lernen. In spannenden Webtalks und in einer Auswahl aus 100 verschiedene Workshops, die für uns zur Auswahl standen, konnten wir live mit Mittarbeitern des ARDs zusammenarbeiten. Moderatoren und Moderatorinnen wie z. B. Pinar Atalay boten uns dabei Einblicke hinter die Kulissen der Fernsehstudios und plauderten aus Ihrem Berufsalltag. Aufgrund des hohen Medieninteresses an diesem ersten Jugendmedientag der ARD wurden wir vom SWR für zwei Radiobeiträge interviewt.

Da wir viel Spaß beim Jugendmedientag hatten, hoffen wir, dass wir nächstes Jahr wieder dabei sind und die Workshops vielleicht sogar bei einem Besuch im Fernsehstudio erleben können.