Informationen zum Fernunterricht ab 04.01.2021

Liebe Eltern,

bevor wir uns in die Weihnachtsferien verabschieden, möchten wir Ihnen noch einige Informationen zum Fernunterricht vom 04.01.2021 bis voraussichtlich 15.01.2021 zukommen lassen, damit Sie und Ihre Töchter gut in den Fernunterricht starten können.

  1. Die Teilnahme am Fernunterricht sowie am Big Blue Button – Unterricht (Videokonferenz) ist verpflichtend (s. Schulgesetz von Rheinland-Pfalz vom 30.03.2004 in der aktuellen Fassung vom 23.09.2020).
  2. Die Wochenarbeitspläne stehen jeweils montagsmorgens auf Moodle. Ebenso finden Sie dort einen Übersichtsplan über die Videokonferenzen. Der Umfang richtet sich nach dem Anteil des Faches in der Stundentafel. In den Klassen 5 – 7 erfolgt eine zeitliche Strukturierung, wann welche Teile bearbeitet sein müssen. In den Jahrgängen 8 – 10 erfolgt dies durch die Schülerinnen. Die Schülerinnen dokumentieren ihre Arbeitsplanung eigenständig im Schulplaner (notieren, bis wann die Arbeitsaufträge erledigt werden müssen und haken ab). Selbstverständlich erhalten Ihre Töchter ein Feedback. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer dokumentieren die Unterrichtsinhalte und die Ergebnisse der Schülerinnen. Hierzu finden bis zum 18.12.2020 Fach- und Klassenkonferenzen des Kollegiums statt.
  3. Im Wesentlichen stützen sich die Wochenarbeitspläne / Arbeitsaufträge auf das eingeführte Schulbuch und die dazugehörigen Materialien, damit Sie möglichst wenig drucken und kopieren müssen.
  4. Schülerinnen, die an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen, können die Ausleihe eines Gerätes über das Landesmedienzentrum Landau beantragen. Diese Schülerinnen sollten sich umgehend, bis spätestens Weihnachten beim Landesmedienzentrum Landau melden, da dort nur eine begrenzte Anzahl von Geräten zur Verfügung steht.
  5. Auch für Sie als Eltern möchten wir eine Möglichkeit zur verlässlichen Kontaktaufnahme sicherstellen. Bei Gesprächsbedarf (z.B. bei technischen Problemen) nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt mit der Klassenleitung/ der Stammkursleitung auf.
  6. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, um sich auf den aktuellen Stand zu bringen.
  7. Im Krankheitsfall verständigen Sie bitte per E-Mail die Klassenleitung und das Sekretariat der Maria-Ward-Schule (schule@mws-landau.de).
  8. Sollten Sie für die Zeit der Schulschließung (Fernunterricht) dringend und unabdingbar eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, informieren Sie bitte das Sekretariat unter schule@mws-landau.de per E-Mail und senden Sie das ausgefüllte Formblatt Notfallbetreuung_Terminmitteilung mit.  Ebenso gilt dies für Schülerinnen deren häusliche Lernsituation nicht ausreichend förderlich ist, weil sie zum Beispiel nicht über gute räumliche oder technische Infrastruktur verfügen.
  9. Sollte Ihr Kind die Ganztagsschule besuchen, können Sie auch eine Betreuung für den Nachmittag im obengenannten Formblatt ankreuzen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Töchtern ein friedliches und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021.

Die Schulleitung