Planung der weiteren Schulöffnung ab dem 25. Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen,

wir sind mitten in der Vorbereitung der Schulöffnung für die 5. – 9. Klassen des Gymnasiums und der Realschule. Für die Umsetzung des Hygieneplans sowie die notwendigen organisatorischen Maßnahmen benötigen wir viele Planungsschritte und entsprechend Zeit. Einen Einblick in die sich dadurch verändernde Schule bietet Ihnen unsere Fotostrecke.

Auch ist es unter den gegebenen Bedingungen, insbesondere aufgrund der Raumgrößen der Klassensäle, nicht möglich, die Hälfte der Schülerinnen aller Klassen zeitgleich zu beschulen. Wie man folgendem Plan entnehmen kann, bedeutet das Einhalten der Abstandsregel, dass ein Klassensaal
durchschnittlich nur mit einem Drittel der Schülerinnen im Vergleich zu „coronafreien“ Zeiten belegt werden kann.

 

Bitte beachten Sie die „Information für die Eltern zur Schulöffnung der 5. und 6. Klassen“. Diese Hinweise gelten für alle Schülerinnen, die entweder einer Risikogruppe angehören, oder das Angebot der Notbetreuung wahrnehmen möchten.

Für die 5. – 9. Klassen erhalten Sie sobald wie möglich die Einteilungen in die Gruppen A und B sowie die Stundenpläne über „Moodle“.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung