Mundschutz Everfree

Informationen zur Schulöffnung (Stand 23.04.2020)

Liebe Eltern,

im Schreiben der ADD vom 16.04.2020 an die Realschulen+ im Land Rheinland-Pfalz wurde angekündigt, dass ab dem 04.05.2020 die Jahrgangsstufen 9 und 10 wochenweise jeweils mit der halben Schülerinnenzahl zu unterrichten sei.

Dieses haben wir Ihnen über unsere Homepage entsprechend kommuniziert.

Entgegen dieser Information haben aber Schulen in privater Trägerschaft die Möglichkeit, mit Zustimmung der Schulbehörde, hiervon abzuweichen.

Informationen zu den Klassen, die ab dem 4. Mai beschult werden:

Nach Absprache mit der ADD und unserem Schulträger haben wir uns nach sorgfältiger Überlegung entschlossen, die 9. Klassenstufe der Realschule nicht zum Präsenzunterricht kommen zu lassen.

Begründung:

1. Mit der Unterrichtung der Klassenstufe 10 der Realschule und der Jahrgangsstufen 10 – 12 des Gymnasiums sind die Raumangebote unserer Schule ausgelastet.

2. Schon mit den genannten Jahrgangsstufen lässt sich der zwingend vorgeschriebene Hygieneplan nur schwer umsetzen.

3. Wir hoffen, mit unserer Maßnahme das Kontaktrisiko und damit eine Infizierung weiter zu minimieren.

Bitte an die Eltern:

Schon jetzt möchten wir die Eltern der 10. Klassen der Realschule sowie die Eltern der Jahrgangsstufen 10 – 12 des Gymnasiums bitten, folgende Artikel zu besorgen und sie den Schülerinnen am 04.05.2020 mitzugeben:

  1. Eine Gesichtsmaske, da in öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch im Pausenhof der Schule Maskenpflicht besteht. Die Besorgung liegt in der Verantwortung der Eltern, wenngleich eine Maske vom Land zur Verfügung gestellt werden soll.

Wir bemühen, bei Schulstart ausreichend Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung zu haben.

Angesichts der Versorgungsengpässe bitten wir Sie dennoch für die ersten Tage Ihren Töchtern nach Möglichkeit mitzugeben:

  1. Desinfektionsmittel (kleines Fläschchen),
  2. Flüssigseife.

Wir informieren Sie weiterhin zeitnah über alle wichtigen Entscheidungen.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung