10c BASF Kosmetiklabor

Im Kosmetiklabor der BASF

Im Kosmetiklabor der BASF duftet es gut: Aus Orangenschalen wird der Duftstoff Limonen extrahiert, der in konzentrierter Form kaum noch an Orangen erinnert und es werden verschiedene Ester hergestellt, die nach Gletscherbonbon, Kleber oder Rum duften.
So der Beginn des spannenden Experimentiervormittags im Teens`Lab der BASF in Ludwigshafen, zu dem die Klasse10c mit Frau Pleus und Herrn Lusch im März fuhren.
Die Schülerinnen wendeten das im Unterricht zum Themenfeld „Sauber und schön“ erlangte Wissen an und testeten unter anderem an Cremes, ob es sich um Öl in Wasser- oder Wasser in Öl Emulsionen handelt. Sie testeten nicht nur Emulsionen, sie stellten auch Emulsionen wie Sonnencreme und Haargel her. Sehr beeindruckend war der zum Schluss gezeigte Unterwasservulkan, der stark an eine Lavalampe erinnert.
Der Wunsch der Mädels ist klar: „Wir wollen noch einmal zur BASF fahren und im Oberstufenlabor experimentieren!“

Ein großes Dankeschön an die BASF, dass sie den Schulen mit „Forscher in Aktion“ die Möglichkeit geben zu experimentieren und ein wirklich großartiges Programm bieten.

Text: Dr. Susanne Pleus
Fotos: Dr. Susanne Pleus