Louvre

Kursfahrt Paris 2018

LouvreÀ Paris des rêves deviennent vrais! – In Paris werden Träume wahr!
Wer wünscht sich nicht, unter dem Sternenhimmel entlang der Seine zu schippern und den blinkenden Eiffelturm zu bewundern? Oder auf der Champs Élysée an den angesagtesten Designerläden der Welt vorbeizuschlendern?

Das Programm unserer Pariser Kursfahrt 2018 war vielfältig. Wir haben die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Arc de Triomphe und die Notre Dame erkundet, tauchten aber trotzdem abseits des Touristentrubels in das Pariser Leben ein. Im Quartier Latin und Marais stärkte uns stets die „délicieux“ Französischen Küche für das nächste Abenteuer. Begleitet von unseren Fachexpertinnen Fr. Trauthwein und Fr. Ernst wurden wir durch die Kunstgeschichte zahlreicher Museen geführt. Angefangen im Louvre mit atemberaubender Barocker Kunst, über Monets „Seerosen“ in der Orangerie und den Skulpturen des Musée d’Orsay bis hin zum Picassomuseum und der zeitgenössischen Kunst im Centre Pompidou, wurden wir von großartigen Meisterwerken inspiriert. Natürlich durfte ein Selfie mit der „Mona Lisa“ auch nicht fehlen. Abwechslung boten das Tuc-Tuc-Wettrennen entlang der Champs Élysée sowie der Tagesausflug ins verzaubernde Disneyland Paris mit dem traumhaften Feuerwerk über dem Schloss. Im Gedächtnis wird uns außerdem der erste Abend am Montmatre mit den talentierten Straßenkünstlern und seiner lebhaften Atmosphäre bleiben, ebenso wie der Ausflug nach Versailles mit dessen prachtvollen Gärten sowie der beeindruckenden Architektur. Nach sechs ereignisreichen Tagen und diesem intensiven Programm ist uns klar, dass man in Paris mindestens so sportlich unterwegs ist wie im Allgäu. #stramm 😉

Von Herzen ein „Merci beaucoup“ an unsere fabelhaften Lehrerinnen Fr. Trauthwein und Fr. Ernst, durch deren Organisationstalent und Humor wir eine wunderschöne und unvergessliche Kursfahrt erleben durften.

Text: Maryam Glock, Marie Kaufmann,
Jennifer Neyer und Christina Wilhelm